Erfahrungsbericht Schlatter Industries AG

Sind wir mit unserem Industrie 4.0-Vorhaben auf dem richtigen Weg?


Ausgangslage

Die Schlatter Industries AG will in den nächsten Jahren ihr Marktangebot fit für die digitale Zukunft machen. Dazu hat sie intern ein Konzept, eine Roadmap und ein entsprechendes Budget erstellt.

 

Umsetzung

In einem Tagesworkshop wurden aus vier unterschiedlichen Richtungen (1. state-of-the-art Use Cases/ 2. Kunde/ 3. Vorhaben Schlatter/ 4. Technologiepotentiale) das Marktangebot hinsichtlich den Potenzialen von Industrie 4.0 durchleuchtet und ein Zielbild abgeleitet.

 

Nutzen
Der Workshop konnte einen guten Überblick über die Möglichkeiten von Industrie 4.0 bezogen auf das Marktangebot von Schlatter geben. So konnte das eigene Industrie 4.0 Vorhaben einerseits beurteilt, sowie auch zusätzliche Optionen identifiziert werden.

,

 

 

 

 

 

 

 

"Der Workshop hat uns die nötige Sicherheit gegeben, richtig zu investieren. Zudem konnte ein einheitlicheres Verständnis in verschiedenen Industrie 4.0 Themen erreicht werden. Das hilft die verschiedenen Projekte effizienter umzusetzen."

 

Werner Schmidli,

CEO Schlatter Industries AG


Die Schlatter Industries stellt mit rund 140 Mitarbeitenden Anlagen zur Herstellung von metallischen Gittern her.

 

Mehr Infos unter

www.schlattergroup.com


Kontaktieren Sie uns noch heute für ein erstes Gespräch:

philip.hauri@industrie2025.ch